Parasiten in den menschlichen Körper. Die Symptome auf der Haut, die Behandlung von Naturheilmitteln, Medikamente

Zu der Klasse der Parasiten sind Organismen, die Leben auf Kosten der Parasitismus "hosts". Im menschlichen Körper Leben können, mehrere Arten von Würmern. Darüber hinaus-Infektion ist nicht immer begleitet von markanten Symptome. Frühzeitige Erkennung und Beseitigung von Parasiten und schützt vor der Entwicklung von Komplikationen.

Schmerzen im Verdauungstrakt

Arten von Parasiten, die den menschlichen Körper beeinflussen

Parasiten, die in der Lage, Wurzeln zu schlagen in den menschlichen Körper gibt es mehr als 20000, mehr als 300 ist die Vielzahl von Würmern. Je nachdem, wo der Organismus lokalisiert ist, für die Fortsetzung des Lebens, und von Erscheinung, es ist eine Allgemeine Aufteilung der Seiten in Gruppen und Typen. Gruppen von Parasiten nach Ihren Lebensraum:

  1. Protozoen. Diese sind die einfachsten Organismen, die eindringen in den Zellen. Im Laufe Ihres Lebens, ist die Zerstörung von Zellen. In der Liste von Protozoen-Parasiten: Giardia; Toxoplasmose; malaria; Nigerias; acanthamebiasis; isospora; Kokzidiose; Trichomonas.
  2. Ektoparasiten. Sie beeinflussen die menschliche Haut und ernähren sich von Blut aus Blutgefäßen. Die Organismen selbst nicht verursachen schwere Störungen des Körpers, sondern sind Träger gefährlicher Infektionen (Enzephalitis, Typhus). Zu der Gruppe der Protozoen zählen: Läuse (Kopf -, Scham -, a); Zecken-Enzephalitis, Juckreiz, subkutane; tinea versicolor, schuppende, nässende.
  3. Würmer. Diese Gruppe von Parasiten besiedelt den menschlichen Körper. Ihre Zerfallsprodukte allmählich vergiften den Körper und führen zu einem Versagen der Organe. Diese Gruppe ist unterteilt in Nematoden, trematodes und cestodes.
Nematoden. Es sind Runde Würmer. Ihre Länge kann variieren von 2 mm bis 40 cm. Trematoden. Sie haben einen flachen Körper und einen Saugnapf, die am Körper befestigt. Im menschlichen Körper fangen nur die Erwachsenen Parasiten. Migrieren können, durch den menschlichen Körper. Cestodes. Es Bandwürmer, die Sie bewohnen den Verdauungstrakt von Menschen und erreichen eine Länge von über 10 m sind.
Pinworms. Die meisten Leben in den Darm und kann die Länge bis zu 1 cm. Opisthorchis. Der Wurm befällt die Bauchspeicheldrüse, die Leber und die Gallenblase. Nicht mehr als 2 cm. Schweinebandwurm. Lokalisiert ist Sie in den Darm. In der Länge erreicht 8m.
Spulwurm. Sich in verschiedenen teilen des Körpers, erreichen eine Länge von bis zu 35 cm. Ugrica Darm. Lokalisiert in den Verdauungstrakt. Seine Länge beträgt nicht mehr als 2 mm. Die Rinder-Bandwurm. Bewohnt den Darm, in der Länge erreichen kann 18 Meter.
Die peitschenwürmer. Lokalisiert in den Verdauungstrakt. Die Länge von 4,5 cm Leberegel. Die Leber auswirkt. Bis zu 5 cm Ein Bandwurm. Parasitiert im Dünndarm. In 5 m Länge.
Die Arten Trichinella. Bewohnt den Darm, hat eine Länge von 3 mm. Der Bandwurm breit. Lokalisiert ist Sie in den Darm. Es kann wachsen bis zu 15 Meter. Zwerg-Bandwurm. Wirkt auf den Darm und das Nervensystem. Länge 3 cm.
Toxocara. Treffer die Blutgefäße und Organe. Länge bis zu 35 cm.
Ancylostoma. Kann sich unter die Haut oder in inneren Organen. Mit einer Länge von 2 cm.

Die Anzahl der Parasiten im menschlichen Körper und Ihrer Lebensräume hängt von der schwere der Erkrankung.

Haut-Parasiten

Möglichkeiten der Infektion

Möglichkeiten der Infektion variieren je nach Art des Parasiten. Einige Organismen entwickeln sich in den menschlichen Körper, von der Larve zum Erwachsenen Individuen. Andere Arten beginnen sich zu parasitieren, wenn in den Körper der Erwachsenen. Auch eine Infektion hängt von der Reifung der Larven in den menschlichen Körper (es gibt Arten, die sich einer komplexen Art und Weise und infizieren kann in jedem Stadium der Reife). Die wichtigsten Möglichkeiten der Infektion mit typischen Parasiten:

  • wenn Sie in Kontakt mit kontaminierten Ding, Tier, Mensch;
  • mit Luft-oder Staub;
  • die Wasserstraße. Durch unbehandeltes Trinkwasser, beim Baden;
  • Bisse kranker Tiere und Insekten;
  • durch die schlecht verarbeiteten Lebensmitteln und schmutzige Hände;
  • die Verwendung des geliehenen persönliche Gegenstände (Tasse, Zahnbürste, Handtuch);
  • durch Fliegen, Schaben oder Nager, die sich auf die Beine, tragen die Eier der Parasiten auf dem Elemente und der Nahrung;
  • ungeschützten sex;
  • von einer infizierten Mutter auf den Säugling;
  • in Krankenhäusern und Laboren, die Nichtbeachtung der Sterilität der Elemente;
  • die schlechte Behandlung von offenen Wunden.

Gute hygiene reduziert die Wahrscheinlichkeit einer Infektion um mehr als 50%. Aber keinen 100% Schutz. Die frühzeitige Erkennung von Parasiten in den Körper wird nicht zulassen, dass Sie so viel zu tun, Schäden an Organen und Geweben. Dazu ist es notwendig zu wissen, die grundlegenden Symptome der Infektion.

Die Symptome der wurmkrankheit

Parasiten in den menschlichen Körper (die Symptome sind eine Besonderheit der Spezies parasitären Arten) als Folge des Lebens verursachen, die das Vorhandensein von charakteristischen Symptomen.

Allergie

Die Niederlage der Körper von den Würmern wird begleitet durch allergische Reaktion. Als Folge von Verletzungen der Verdauungsorgane im Darm fällt nicht vollständig verdaute Nahrung. Es reizt die beschädigte Schleimhaut des Organs. Als Reaktion darauf produziert das Immunsystem schützende Zellen econophile, die provozieren auch die Entwicklung von Allergien. Parasiten auch sezernieren große Mengen von Giftstoffen (vor allem während der Häutung). Parasiten im menschlichen Körper verursacht eine Vielzahl von Symptomen. Eine allergische Reaktion ist die auffälligste von Ihnen, es verursacht auch eine erhöhte Produktion von esonophils und immunglobulin E. Zusammen, die Sie verursachen schwere allergische Reaktion. Es kann sein, juckende Hautausschlag, trockener Husten, Konjunktivitis. Das Antihistaminikum Medikamente verbessert sich der Zustand zum Zeitpunkt der Wirkung der Droge.

Unruhigen Haut

Würmer nehmen der Körper die meisten der Nährstoffe, stören das funktionieren der Talgdrüsen, es wirkt sich auf die Haut. Es wird Locker, trocken und anfällig für Akne und Furunkel. Die Creme nicht dazu beitragen, die Wiederherstellung der Haut, bis Sie entfernt die Parasiten aus dem Körper.

- Syndrom-Magen-und Darm-Beschwerden

Würmer Leben Häufig in den Verdauungstrakt. Sie produzieren Gifte, schädigen Organe, vermehrte Blähungen, das Ergebnis der Lebensmittel nicht vollständig verdaut werden. In Calais berichtet, die Anwesenheit von Fettstoffen. Auch wegen der Befestigung an den Wänden der Körper oft entwickeln Entzündung, die Sie verursachen, Krämpfe, abdominal-Schmerz.

Gallenstau

Wenn die große Anzahl der Würmer in der Leber auftreten können, eine Blockade Ihrer Gallengänge. Das Ergebnis ist eine Gelbfärbung der Haut. In diesem Fall wird empfohlen, dringende chirurgische intervention. Ansonsten gibt es schwere Erkrankungen der Gallenblase und der Leber.

Durchfall

Verstopfung

Eine große Präsenz von Würmern im Darm kann die Ursache für die vollständige oder teilweise Sperrung der Passagen, der gestörten Motilität des Organs. Das Ergebnis ist ein Darmverschluss, Verstopfung.

Durchfall

Zusammen mit Würmern sezernieren Toxine, ähnlich der prostaglandin-Elemente. Sie reduzieren die Menge von Natrium und Chlorid im Körper. Das Ergebnis ist flüssig, wässrig Hocker. Auch, weil der neoperabelnoy Nahrung in den Darm, produziert große Mengen von Fett-haltige Substanzen, die Ursache häufige und weiche Stühle.

Dysbiose

Die Würmer stören das funktionieren und die Mikroflora des Verdauungstraktes. Dies ist begleitet von Bauch-Schmerzen, Schwellung und Instabilität des Stuhls. Dieser Zustand ist ähnlich wie eine Dysbakteriose. Aber es ist nicht behandelbar durch Medikamente. Frauen entwickeln können, Kropf vagina. Nach dem loswerden von Parasiten Mikroflora wiederhergestellt ist.

Reduzierte Immunität

Parasiten in den menschlichen Körper (Symptome, häufige Erkältungen zeigen eine schwache Immunität) nehmen den größeren Teil der notwendigen Nährstoffe, die für das normale funktionieren des Körpers. In der Folge das Immunsystem schwächt. Die person, die ständig beobachtet, eine laufende Nase, häufige Erkältungen und Krankheiten mit schwerwiegenden Folgen.

Schmerzen in Gelenken und Muskeln

Für den Schutz vor Würmern Körper beginnt zu produzieren, die der Körper beginnen zu brechen Muskelfasern und Gelenke. Auch der Stoff nicht erhalten, die notwendigen Nährstoffe mit dem Blut, das führt zu einem plötzlichen und starken Schmerzen in den Muskeln/Gelenke. In der Anwesenheit der Parasiten in den Muskelfasern, deren Bewegungen auch Schmerzen verursachen.

Die änderung des Körpergewichts

Würmer absorbieren einen großen Teil der verbrauchten Nährstoffe, können Sie das Ergebnis Gewichtsabnahme. Darüber hinaus werden die Parasiten produzieren Giftstoffe, die Beseitigung von denen der Körper beginnt zu verlangen, mehr Flüssigkeiten, entwickelt Schwellungen. Es ist Irre für Gewichtszunahme. Das Gewicht erhöht sich, selten, wenn durch ein ständiges Gefühl von hunger verwendet eine große Menge von Essen, die liefern Energie und Nährstoffe für die zukünftige Verwendung.

Beriberi

Der Parasit befällt den Verdauungstrakt, wodurch die Nährstoffe vollständig absorbiert. Darüber hinaus geletine absorbiert einen großen Teil der Mineralien und Vitamine. Zusammen führt dies zu der Entwicklung von beriberi. Die daraus resultierende häufige Krankheiten und schnelles Altern.

Nervosität, Schlafstörungen

Rausch, beeinträchtigt die Funktionsfähigkeit des Nervensystems und des Gehirns führt zu erhöhter Reizbarkeit und Störung des Schlaf-Prozess. Einige Arten von Würmer legen Ihre Eier in den anus in der Nacht, die begleitet ist von Juckreiz, als ein Ergebnis, der Schlaf ist gestört.

"Chronic fatigue Syndrom"

Parasiten können Ursache in den menschlichen Körper symptom der chronischen Müdigkeit. Es entwickelt sich als Folge der Vergiftung, Mangel von Nährstoffen gestört und die Gesundheit des Gehirns. Ein Gefühl der Schwäche und Mangel an Kraft fühlte mich sofort nach dem aufwachen.

Schwellungen der Beine

Onkologie

Wegen der action von worms der Körper fehlt Vitamine, unterbrochen, die das Nervensystem und das Immunsystem, die zusammen kann dazu führen, die Entwicklung von Krebs-tumor-Prozesse. Die Bildung von Krebszellen beschleunigt wird durch eine schwere Vergiftung des Organismus, und große Läsionen der Schleimhaut Körper von Parasiten.

Anämie

Worms nehmen Sie die notwendigen Elemente für die Bildung der roten Blutkörperchen. Das Ergebnis ist verminderte Blutbildung und der Anämie. Es kann auch zu erhöhen, aufgrund der Anwesenheit von inneren Blutungen, verursacht durch die Parasiten. Ausgeprägte Anämien werden können, begleitet von Ohnmacht.

Spezifische Symptome des Befalls

Je nach Art des Parasiten vorhanden sein können, bestimmte Funktionen.

Auch die Symptome können variieren von Geschlecht und Alter der person:

Weiblich Männlich Kinder Alter Zeichen, Merkmal aller
Das scheitern der Menstruation. Die erektile Dysfunktion. Erhöhte ängstlichkeit, unangemessene Verhalten.
  • Störung der Funktion der Nieren und der Blase.
  • Felsen und sand in den Nieren.
  • Mentale Gleichgewicht.
  • Starker Juckreiz im Bereich des anus in der Nacht.
  • Zähneknirschen während des Schlafes.
  • Das Vorhandensein von Blut-Flecken auf Kleidung oder Bettwäsche (typisch für Bisse Milben, Bettwanzen).
  • Häufigen trockenem Husten, asthma. Chronisch laufende Nase. Regelmäßige pathologische Prozesse in der Lunge.
  • Häufige Kopfschmerzen, die durch Vergiftung des Körpers oder Unterbrechung der Blutversorgung des Gehirns.
  • Die Störung des Herz ohne ersichtlichen Grund.
  • Konstante Temperatur in der Abwesenheit von Krankheit.
  • Brüchige Nägel, Haarausfall, Empfindlichkeit der Gelenke.
  • Unangenehmen Geruch aus der Mundhöhle eines anhaltenden Natur.
  • Vergrößerte Lymphknoten ohne das Vorhandensein einer Erkältung.
  • Aufgrund des schlechten Zustands der Schiffe, Blaue Flecken erscheinen auf dem Körper bei der geringsten taps.
  • Bindehautentzündung, Schmerzen beim blinken.
Dysbiose der vagina. Die Lücke im Gewicht, in der körperlichen Bildung von Muskelmasse und Organen, sowie in der geistigen Entwicklung.
Entzündung der Geschlechtsorgane. Die Verweigerung von Nahrung.
Verletzung der Empfängnis, Unfruchtbarkeit. Die Harninkontinenz, auch in der Tageszeit.
Verletzung der libido Verstärkt Koliken. Und häufiges aufstoßen nach dem Essen.
Die Zunahme der Zahl der Pigmentflecken und Sommersprossen. Soor im Mund.
Diabetes jeglicher Art Diathese ohne die Verwendung von allergieauslösenden Produkten.
Vorbereitung der Lösung für Einlauf

Internist/Kinderarzt, zu wissen, die Symptome typisch für eine bestimmte Art von Parasiten kann zunächst eine vorläufige Diagnose. Für den schweren Verlauf von Infektion, von der die empfangenen Daten, die verordnenden ärzte erhalten diagnostischen Ergebnisse.

Diagnose von parasitären Infektionen

Parasiten im menschlichen Körper (die Symptome nicht immer möglich zu ermitteln, die Art des Agenten) angesprochen werden kann, die durch die medizinische Behandlung. Es ist vorgeschrieben, nach einer vollständigen Untersuchung, wie Parasiten, abhängig von der Spezies, nicht reagiert auf jedes Medikament. Eingriffe in die Diagnose von Parasiten:

  1. Die Sammlung von Beschwerden und der Allgemeinen Inspektion des Patienten. Die gesammelten Informationen ermöglicht es, zu bestimmen, eine weitere Untersuchung.
  2. Untersucht die Zusammensetzung von Blut, Stuhl und Urin. In Anwesenheit von Husten erfordert die Erhebung von sputum. Wenn es Erbrechen, Sie sind auch erforscht. Zusätzlich prüft die Zusammensetzung der Gallenflüssigkeit und Magensaft
  3. Um zu bestimmen, die Lokalisierung der Parasiten zugeordnet werden konnten: Ultraschall -, Röntgen-und MRT.

Einige Behandlungen müssen dauert ein paar mal, weil der Parasit nicht in der Analyse oder gesammelt werden, um Fortschritte bei der Behandlung.

Methoden der Beseitigung von Parasiten aus dem Körper

Für die Reinigung von parasitären Organismen verwendet, die medikamentöse Therapie, die kombiniert werden können mit Naturheilmitteln. Die Medikamente sind eine erhöhte Toxizität, so Dosierung ernannt, die streng durch den behandelnden Facharzt. Nach der Behandlung ist es zudem notwendig, um zu reinigen den Körper von Giftstoffen zu beschleunigen Genesung.

Medikamente

Für das loswerden von Parasiten Spezialist Verordner, je nach der form des einen besiedelten Organismus. Pillen stören die Struktur der Zellen des Parasiten. Es wird nicht empfohlen für die Verwendung in Erkrankungen des Blutes und des Nervensystems. Zerstört Trichomonas. Das Fahrzeug ist verboten, bei Erkrankungen des genital-und Harnwege. Diese Mittel zerstören Giardia, Trichomonas und Darm-Amöben. Vorsicht ist geboten, wenn unter Verstoß gegen das Nervensystem. Haben ein breites Spektrum von Protozoen.

Arten von Medikamente für das loswerden von Flöhen:

  • Eine konzentrierte Heilmittel (flüssig) töten die Läuse (oder Schamhaare). Nachteilige Wirkung auf die Parasiten, die in jedem Stadium der Reife;
  • Die sprays wirken auf das Nervensystem der Krätze. Bei Erkrankungen der Atemwege ist notwendig, wählen Sie ein Analogon des Medikaments;
  • Die Injektion kann zerstören, Läuse, Krätze und Würmer. Handeln, sich auf das Nervensystem der Parasiten, die Lähmung und anschließender Tod. Nieren -, Leberinsuffizienz und asthma-Medikation diskutiert mit einem Facharzt;
  • Lotion/Creme zerstört das Nervensystem der Parasiten. Kann verwendet werden, für die Vernichtung der Läuse und Zecken. Das Medikament bleibt die Handlung bis zu 6 Wochen nach Einsatz;
  • Cremes verwendet werden, um Läuse zu töten in jeder Phase Ihrer Reifung. Deren Nutzung stört das funktionieren des Nervensystems des Parasiten;
  • - Salbe/ - Lösung zerstört die Zellstruktur der Parasiten. Es ist vorgeschrieben für Läuse und Milben.

Wählen Sie Ihr eigenes Fahrzeug ist verboten. Internist/Kinderarzt bestimmt die form der Droge, die Dosis und Häufigkeit der Anwendung. Und weist Hilfs-Medikamente für die Normalisierung des Körpers.

Rezepte Volksmedizin und die Regelung von deren Empfang

Folk Heilmittel empfohlen, für die Prävention der Besiedlung von Parasiten in den Körper. Manchmal erlaubt Ihre Verwendung als adapter, der die Therapie nach der medikamentösen Behandlung. Liste von bewährten Rezepturen:

  1. Eine Abkochung von Wermut. In 200 ml Wasser 30 g trockener Wermut und 30 Minuten aufgereizt haben, in einem Wasserbad. Zu verwenden für den Tag.
  2. Der Saft von Karotten und Birnen geeignet für das loswerden von Würmern bei Kindern.
  3. Kürbiskerne gegessen mit grüner Haut (bis zu 400 g pro Tag). Nach dem Essen empfiehlt sich die Verwendung von Abführmitteln.
  4. Rind 1. die Granatapfel infundiert für 1,5 Stunden in 200 ml kochendes Wasser (in einer Thermoskanne). 4-d Stunden 2 mal. Nachdem Sie verwendet haben, ein Abführmittel.
  5. Einlauf mit Milch und Knoblauch. Vorbereiten, Kochen, 4 Knoblauchzehen, 200 ml Milch von nicht mehr als 4 min. Vor der Verwendung wird der Knoblauch entfernt.

Diese medizinischen Abkochungen und Infusionen haben oft eine klemmende Wirkung erzeugt. So nach der Einnahme der Abführmittel empfohlen. Zusammen mit dem Stuhl zeigt den Körper von Parasiten.

Behandlung von Symptomen, die durch Parasiten verursacht

Parasiten im menschlichen Körper (die Symptome, die aus Lebens-Aktivitäten von Organismen müssen auch behandelt werden durch Medikamente) kann dazu führen, Absturz aller Systeme. Nach der Zerstörung der Parasiten notwendig, restaurative Therapie. Medikamente sind notwendig, um zu beheben Komplikationen:

die Gesundheit der Kinder
  • Die Reinigung des Körpers von toxischen Substanzen. Dies erfordert trinken Sie viel Flüssigkeit, Ernährung und Medikamente (Aktivkohle absorbierenden).
  • Die Wiederherstellung des Verdauungstraktes. Zur Verbesserung der Verdauung Enzyme.
  • Erhöht die Temperatur sinkt mit verwenden: paracetamol, aspirin.
  • Gewicht Normalisierung ist notwendig, zu beobachten, eine Diät, die nicht weniger als 30 Tage.
  • Für die Verwertung von Eisen, die empfohlene Medikamente: Hematogen.
  • Zu entlasten nervöse Spannung und Schlaf Erholung zugeordnet sind Heilmittel: Baldrian, Beifuß.
  • Zu beseitigen Juckreiz in der anal Loch-die Notwendigkeit für häufige Reinigung und die Verwendung von Wolle für die Nacht in den anus, um zu verhindern, dass Würmer.

In Krebs, Missbildungen der Geschlechtsorgane und der Nieren, Drogen zugewiesen werden, auf die Art der Erkrankung und Ihrer schwere.

Prognose und Komplikationen

Mit der rechtzeitigen Behandlung zum Arzt, die Diagnose der Parasiten und in der Behandlung, die Infektion heilt vollständig ohne Folgen. Im Falle einer verspäteten Behandlung oder keine Komplikationen auftreten können, führen zum völligen Versagen der Organe, Krebs, Krankheiten und Tod. Männer entwickeln, Impotenz, prostatitis. Frauen haben berichtet, das Vorhandensein von Infertilität, die die mögliche Entfernung der Geschlechtsorgane operativ. In der kindheit gibt es eine Verletzung der Gesundheit des Gehirns, Wachstumsstörungen, und häufige Erkältungen. Parasiten, Verweilen in den Körper, stört die Funktionsweise aller Organe und Systeme. Gibt es Personen, die für ein paar Tage führen kann, der Tod des Menschen, sind die Symptome ausgeprägt. Und Parasiten Leben in einen Mann, ohne dass extreme Beschwerden.