Wie loswerden der Parasiten in die Heimat?

das Mädchen nimmt die Pille

Parasiten sind Organismen Leben und sich zu entwickeln, die auf Kosten anderer Organismen. Gepolstert in einer person, Sie verbrauchen Nährstoffe und Vitamine, die entworfen sind, für Ihre Besitzer.

Abfälle zugeordnet werden Gifte und Toxine. Menschen, die infiziert mit dem Parasiten, erhalten systematisch weniger von den Nährstoffen, die notwendig für die normale Funktion des Körpers. Darüber hinaus wird er erleben eine zusätzliche Belastung, recycling-Produkte, die unerwünschten Mitbewohner.

Im menschlichen Körper Leben können mehr als 100 Arten von Parasiten. Sie können eine Vielzahl von Formen und Größen, von mikroskopischen einzelligen Organismen bis zu Würmern von mehreren Metern lang. Nach Angaben der who, der Parasiten und der Folgen des Lebens im menschlichen Körper verursachen etwa 80 Prozent aller menschlichen Krankheiten. Nach einigen bis zu 95% der Bevölkerung in Russland sind, Träger von bestimmten Formen der unangenehme Mitbewohner, so können wir sicher sagen, dass mit dem Parasiten Gesichter bereit ist oder nicht jeder Mensch.

Wege und Mittel, Befall

Fangen Würmer in unterschiedlicher Weise:

  • Einer von Ihnen ist über die Nahrung. Die Larven der Würmer können in Fleisch, geräuchertem Schinken, Wurst oder Fisch. Sie erkannt werden können auf der Oberfläche von ungewaschenen Gemüse oder Obst und Kräuter.
  • Die zweite Quelle der Gefahr für Haustiere. In den Körper der geliebten Haustiere Leben können eine große Anzahl von Parasiten. Ihre Eier werden in die Umwelt freigesetzt, die durch Kot von Tieren und durchgeführt werden, die auf Fell oder Pfoten rund um das Haus.
  • Ein anderer Weg der Infektion des Haushalts, durch von hand zu hand weitergereicht Objekte wie Geld.

Erfahren Sie mehr über die fremde Präsenz in Ihrem Körper durch intuition, ohne zusätzliche Erhebungen fast unmöglich. Weil der Parasit zum überleben wird in irgendeiner Art und Weise versuchen sich zu verstecken Ihre Existenz. Was sind die Anzeichen von Ihrer Wohnung in den menschlichen Körper? Die Liste ist lang und vielfältig.

  • Darm-Probleme wie Durchfall, Verstopfung, Blähungen und Gase.
  • Haut-Probleme, einschließlich Nesselsucht, Hautausschlag und Allergie.
  • Schmerzen in Muskeln und Gelenken.
  • Anämie.
  • Nervosität, Migräne, Schlafstörungen.
  • Das Knirschen der Zähne.
  • Ständige Müdigkeit.

Parasiten können dazu führen, auch solche auf den ersten Blick nicht verwandt sind, werden Krankheiten wie asthma, Ekzeme, psoriasis, diabetes und Epilepsie. Auch ein ungeborenes Kind kann infiziert mit Parasiten von Ihrer Mutter.

Methoden der Behandlung von Helminthen in der Heimat

Zu wissen, all dies, ist es möglich, zu verstehen, den globalen Umfang des Befalls. Darüber hinaus wird das problem der intimen Natur, so dass viele das Gefühl der Scham oder die Unannehmlichkeiten der Behandlung zum Arzt. Daher von selbst die Frage auf, "Wie man mit Schädlingen zu Hause?". Sie können traditionelle Methoden verwenden oder sich auf der Volksmedizin.

1. Medizinische Methoden

Die moderne Medizin bietet viele Drogen zu vertreiben Würmer. Unbestreitbarer Vorteil solcher Medikamente ist Ihre einfache Verwendung. Aber machen Sie sich in jedem Fall unmöglich. Jeder von Ihnen hat eine Liste von Gegenanzeigen und Nebenwirkungen. Um den Effekt der Droge auf den Körper kann Arzt werden.

Aber die Behandlung von helminthiasis Medikamente sind nicht immer möglich. So, diese Medikamente sind kontraindiziert für schwangere Frauen. In solchen Fällen kommt die Hilfe der traditionellen Medizin.

2. Bewährt und sicher, traditionellen Methoden

  • Für niemanden nicht das Geheimnis, dass Knoblauch ist eines der besten Mittel gegen Würmer. Wussten die Pharaonen im alten ägypten vor mehreren tausend Jahren Heiler im alten Indien, Entdecker wie Columbus und Magellan, und auch Hippokrates verwendete Knoblauch für die Ausweisung von Parasiten.
  • Ein weiteres bekanntes Mittel ist die Kürbiskerne. Cucurbitin, eine seltene Aminosäure, die in Ihnen enthaltenen bietet Anthelminthikum Aktion. Sie müssen aber roh mit dem internen grün-Grau-shell. Erwachsen genug, 300 G zerkleinert und Hinzugefügt, etwas Wasser und Honig. Essen Sie die Mischung auf leeren Magen und eine Stunde zu tun, einen Einlauf.
  • Effektiv helfen, um loszuwerden, Würmer und verschiedene Kräuter und deren Abkochungen. Das ist Wermut, Johanniskraut, Rainfarn, Löwenzahn, Thymian und andere. Abkochungen und Infusionen verwendet werden, in der Regel auf einem leeren Magen 30 Minuten vor dem Essen.

Die oben beschriebenen Naturheilmitteln — dies ist nur ein kleiner Teil wird verwendet in der Heimat Möglichkeiten, um loszuwerden von Parasiten. Es ist auch erwähnenswert, dass Würmer fürchten, rote Gemüse und Früchte wie Karotten und Granatapfel, Nelken, Zimt, Walnuss. Die Natur um uns herum geschaffen hat Hunderte von Möglichkeiten der natürlichen Heilung.

3. Lebensrettende Prävention

Apropos Parasiten, nicht zu erwähnen, wie wichtig die Vorbeugung des Problems. In Erster Linie ist es wichtig zu beachten, hygiene. Regelmäßiges Händewaschen, Gemüse, Früchte wurden und werden wirksam bei der Bekämpfung von Schädlingen in der häuslichen Umgebung.

Die richtige Pflege und notwendige Haustier. Die Gründliche Reinigung der Wanne und regelmäßige Prävention von helminthiasis bei Tieren schützen Sie und Ihr Haus vor unangenehmen Problemen.

4. Die Verwendung Von Nahrungsergänzungsmitteln

Nicht die Letzte Rolle gespielt durch die natürlichen, auch biologisch aktiven Komponenten. Ergänzungen besitzen antiparasitäre Aktivität, kann erfolgreich verwendet werden für die Behandlung und Prävention von parasitären Krankheiten ohne irgendwelche Nebenwirkungen verursachen. Sie tragen zu einer Allgemeinen Verbesserung, verbessern die Verdauung und Ton den ganzen Körper, die Zerstörung von Parasiten und deren umgehende Entfernung.

Konfrontiert mit dem problem der bot brauchen nicht zu verzweifeln oder sich schämen. Essen die richtigen Lebensmittel, der Einhaltung der Regeln der hygiene, Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln oder, wenn nötig, Medikamente, die Sie definitiv mit dem problem fertig zu werden und sich in Zukunft schützen können.