Die häufigsten Arten von Parasiten, die Leben in den menschlichen Körper

Parasiten

Eine Vielzahl von Schädlingen im menschlichen Körper, haben einen negativen Einfluss nicht nur auf die Gesundheit des Gastgebers, aber auch verschlechtern den Gesundheitszustand Ihrer Anwesenheit. Bestimmte Arten von Parasiten im Menschen eliminiert werden kann durch die Verwendung von Medikamenten, aber es gibt Schädlinge, die bekämpft werden kann nur mit Hilfe von chirurgischen Eingriffen.

Es ist bekannt, dass die erste Phase der Existenz, der menschliche Körper ist ein "Haus" für die Parasiten, und ein Ort, wo Sie können voll Essen. Einige Arten von Wesen verbleiben im Körper und führen zu enormen Vorteile aber auch andere Arten von Parasiten im menschlichen Körper sind allein die Schäden, so brauchen die Menschen, um loszuwerden, Sie so schnell wie möglich.

Parasiten können in den Körper auf verschiedene Weise, in diesem Fall, die Träger können nicht einmal wissen über Ihre Präsenz. Sie sind in der Lage zu parasitieren für viele Jahre, die alle nützlich und Nährstoffe in den Körper.

Aber glaube nicht, dass absolut alle Parasiten, die Leben können, in den Menschen, sind sehr gefährlich, nur bestimmte Arten zu signifikanten Schäden. Schauen wir uns an, was Parasiten sind, und in welchen Bereichen des Körpers Sie am Liebsten wohnen? Wie kann Leben verschiedene Arten von parasitären Protozoen, und welchen Schaden Sie verursachen können?

Alle diese und viele andere Fragen beantwortet werden können, an unsere Daten.

Sorten von Schädlingen

Bauchschmerzen die Mädchen mit der Niederlage der Würmer

Es gibt Parasiten, die im menschlichen Körper, die am häufigsten auftreten. Dazu gehören Würmer. Sie können es auch in den großen und kleinen Darm, verursacht erheblichen Schaden an seiner Anwesenheit. Diese Art von Schmarotzertum, wie Spulwürmer verschlechtern, weil die Allgemeine Gesundheit sein, wenn Ihre Anwesenheit kann kaum als normal bezeichnet werden.

Meist wird der menschliche Körper ist anfällig für Angriff, solche Schädlinge wie:

  • Spulwurm;
  • Trichinella (viel seltener als bei anderen Arten);
  • peitschenwürmer;
  • pinworms.

Diese Einstufung von Parasiten erfordert die ausführliche Berücksichtigung, die es erlauben, rechtzeitig zu identifizieren, die Symptome und entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Spulwurm

Wenn Sie sich Fragen, was Parasiten Leben im Darm von Menschen, dies ist einer von Ihnen. Die Länge dieser Schädlinge kann im Bereich von 15 bis 40 cm

Eier von Ascaris natürlich kommen, die dann anfangen zu wachsen direkt in der Erde. In diesem Bereich Leben Sie, bis, noch einmal, nicht durchdringen den menschlichen Körper. Diese Parasiten können in den Körper durch das Gemüse, oder ungewaschene Hände.

Trotz der Tatsache, dass bei Erwachsenen im Darm eine negative Umwelt für den Lebensraum der Schädlinge, Spulwurm hervorragend, um zu überleben in diesem Ort, da auch Ihre Eier sind ausgestattet mit einer speziellen Membran, durch die Schädlinge Leben im menschlichen Darm. In diesem aggressiven Umfeld, Sie können voll entwickeln und werden voll ausgereiften Individuen. Diese Art von Schädlingen, Parasiten im colon und Dünndarm, ist es möglich zu ermitteln, vorbei an den erforderlichen Prüfungen, die vom Arzt verschrieben.

Diese parasitären Würmer ist sehr leicht zu erkennen, da Ihre Anwesenheit im Körper, und es wurden die folgenden Verstöße:

  • Verlust des Schlafes;
  • die Abnahme des Volumens des Körpergewichts;
  • übelkeit;
  • Schmerzen im unterleib.
An der Rezeption beim Arzt

In einigen Fällen kann es zu einem mechanischen Darmverschluss, verursacht durch die Blockierung der Spule ascarids.

Die Eier der Schnecke, dringt in den Körper, nicht nur auf ein habitat – der Darm. Sie sind sicher in Erstaunen versetzen das Herz-Kreislauf-system, und dann dringen Sie in die region des Herzens. Als Nächstes bewohnen der Parasit macht kleine Löcher in die Lunge und zusammen mit Schleim tritt in den Darm erneut. In einigen Fällen, parasitäre Würmer können in den Kopf, und sehr oft sind die Eier hier werden verzögert und sind aktiv an der Entwicklung im menschlichen Gehirn, was zu bestimmten Erkrankungen.

Wenn diese Art von Würmer Leben im Körper des Kindes, die Medien sehr oft, beginnt zu handeln up, beobachten Eltern die Aufmerksamkeitsspanne bei Kindern. Darüber hinaus entwickeln Kinder Auffälligkeiten in der körperlichen und geistigen Entwicklung, und wenn Sie besuchen eine Bildungseinrichtung, dann die Leistung sinkt deutlich, es gibt Probleme mit dem Gedächtnis.

Wenn ein Erwachsener hat diese Art von Parasiten, die beobachtete Abnahme in der Gesundheit und erscheint schnelle Ermüdung. Wenn Sie erleben die Symptome, nicht rush zu dem Schluss, dass Sie Leben in einem Körper mit Würmern oder anderen Parasiten. Sie sollten einen Arzt konsultieren und die notwendigen tests bestehen. Wenn die Informationen bestätigt, und Sie Würmer haben, dann Medikamente, die helfen werden, dieses problem beseitigen.

Madenwürmer

Die Vielfalt der Parasiten hat eine Länge von 3 bis 12 mm und kann sich in den großen und kleinen Darm. Fangen diese Schädlinge können alles tun, aber in den meisten Fällen leidet die jüngere generation. Sie schlucken die Eier der Parasiten, die durch den Körper und führt zu schweren Störungen. Es sollte angemerkt werden, dass Würmer reduziert werden kann durch self-healing, so dass die Einnahme von Medikamenten müssen nicht in allen Fällen.

Das Merkmal dieser Art von Organismen ist, dass Sie zu jeder Zeit versuchen, zu kriechen aus dem anus und legen Ihre Eier. Natürlich, der menschliche Körper sofort reagiert, um das Aussehen des juckende Empfindungen. Bei Anzeichen von Schädlingen im Körper des Kindes, wird es anfangen zu Jucken, wodurch die Eier fallen direkt unter den Nägeln. Sicherlich alle Eltern wissen, dass Kinder in der Lage, alle ziehen in den Mund, einschließlich der Finger. Dies ist, was bewirkt, dass re-Infektion.

Ein einfacher Weg, um zu verhindern, dass die neu-Erscheinung dieser Wesen, regelmäßiges Händewaschen. Zusätzlich, sollten Sie die Nägel regelmäßig und schneiden Sie Sie, um die Eier der Schädlinge sammeln sich nicht unter Ihnen. Eine wichtige Rolle spielt und der hygienische Zustand der Bettwäsche und der persönlichen Wäsche. Zu zerstören diese Art von Ungeziefer, oder eher Ihre Eier, genug Eisen der Bettwäsche nach jeder Nachtruhe, und regelmäßig zu ändern es. Baby-Höschen sollten nicht zulassen, dass der Kontakt der Finger mit den Eiern des Parasiten, so sollte die Unterwäsche eher eng anliegend wie die Gesäß und Beine des Babys.

Wenn Sie nicht wissen, was Parasiten in den Körper Ihres Kindes, Sie sollten nicht nehmen Sie Medikamente auf Empfehlung von Freunden oder Apotheker Apotheken. Es ist besser, einen Spezialisten zu konsultieren. Bis heute, es sind Darmparasiten, die Sie identifizieren können, ziemlich schnell, Dank der modernen Ausrüstung, so ignorieren Sie nicht den Besuch des Arztes.

Peitschenwürmer

Bauchschmerzen mit der Niederlage der peitschenwürmer

Diese Art des Parasiten hat keinen Bezug auf die Haare. Ihr name erschien Dank der Struktur des Körpers von Schädlingen, wie wenn zu betrachten, dieser Wurm unter dem Mikroskop, es ist ähnlich wie die Haare. Die Länge dieser Parasiten ist zwischen 30 und 35 mm. Sie Leben im Dickdarm. Dringt dieser Helminthen in den menschlichen Körper ähnlich wie die Ascaris.

Dafür, dass der Körper schlug peitschenwürmer sind wie folgt:

  • regelmäßige Bauchschmerzen;
  • ständige Unwohlsein und Schwäche;
  • Schmerzen in der Brust;
  • beobachtet Schwindel;
  • der Traum ist gebrochen.

Um loszuwerden, diese Parasiten, ist es notwendig, spezielle Medikamente, da diese Schädlinge sich nicht verlassen Ihr "Haus". Arzneimittel der modernen Zeit von der Arbeit für die Verschlechterung der Mobilität von Würmer, entweder für die komplette Zerstörung, nach denen Sie werden natürlich ausgeschieden.

Trichinella

Diese Art von Wurm ist sehr klein in der Größe (mit nicht mehr als 4 mm). Sie geben dem Körper zusammen mit ungenügend gekochtem Schweinefleisch. In einigen Fällen ist die Quelle der Infektion ist das Fleisch der wilden Tiere. Als eine Regel, muss das Produkt enthalten, die die Larven des Parasiten. Als Lebensraum wählt es den Darm, dann dringt in den Blutkreislauf, und damit die Verbreitung im ganzen Körper. Nach, dass die Larven versuchen zu schlagen, die quer-Muskulatur (Kau -, Zwerchfell, Augenmuskeln). Die Besonderheit dieses Parasiten ist, dass seine Larven bilden die so genannte Kapsel, um sich selbst und existieren seit vielen Jahren.

In Anwesenheit von Infektion, Schwellung der Augenlider, des Gesichts wird mehr geschwollen, ohne einen besonderen Grund, eine person erhöht die Körpertemperatur. Alle diese Symptome, begleitet von Schmerzen in den Muskeln. Beginnen zu schwellen die Füße und Hände.

Band Würmer

Solche Schädlinge nicht so einen breiten Bevölkerung als Ihre Runden Kollegen. Aber die Wahrscheinlichkeit, fangen diese Parasiten sind ziemlich real.

Sie sind in die folgenden Kategorien unterteilt:

  • ein Bandwurm;
  • Bandwurm (die man als Schwein und Rind);
  • der Zwerg Bandwurm.
Bauchschmerzen, wenn Sie verlieren Bandwürmer

Diese Schädlinge in der Regel dringen in die menschlichen Körper durch die Larven, und dann, im Bereich des Darms wachsen Sie und werden zu "Erwachsenen" Personen.

Cani haben einen anderen Namen – Bandwürmer. Bullish Vielzahl von diese Parasiten können wachsen zu großen Größen. In einigen Fällen, diese Schädlinge erreichen die Länge von vier bis zehn Metern. Ihre Larve tritt in den Bereich des Darms ist ganz einfach. Am häufigsten tritt es in den menschlichen Körper, die aus dem Verzehr von gebratenen, wie es sollte, das Fleisch der Zugehörigkeit zu den verschiedenen Arten von Vieh. Auch die Möglichkeit einer Infektion mit diesen Parasiten signifikant erhöht, wenn in den Prozess der Kochen Kochen, schmecken auch roh Hackfleisch für Buletten oder anderen Gerichten.

Wann war die Niederlage von diese Schädlinge in den Menschen, beginnen zu erscheinen, Erbrechen und übelkeit, verminderter Appetit und reduziertem Gewicht. Darüber hinaus gibt es bestimmte Erkrankungen des Lehrstuhls. Krank, diese Parasiten, die unter häufigen Migräne-Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Schwindel, und bleibt dauerhaft in reizbarem Zustand. Wenn wir reden über Kinder mit solchen Störungen, alle Kinder haben einige Verzögerungen in der körperlichen Entwicklung.

Schweinefleisch Bandwurm unterscheidet sich ein wenig kleiner als die bullish-Pendant. Es kann erreichen eine Länge von zwei Metern. Der rest der Infektion und dem klinischen Bild ist die gleiche. Nur um sich zu infizieren, indem Sie diese Parasiten bei der Verwendung von Schweinefleisch.

Der Zwerg Vielfalt dieser Schädling ist die kleinste in der Größe 3-5 cm Dieser Schädling kann in den Körper gelangen durch die Verwendung von infizierten ihn mit Eiern alltägliche Gegenstände. Dies kann sein, Toiletten und Türgriffe und andere Dinge. Solche Würmer oft infizieren Kinder. Symptome – Schmerzen in der Magengegend, übelkeit, Schwindel, verminderter Appetit. Manchmal gibt es Episoden, die Aussehen wie epileptische Anfälle, kann auch auftreten, Durchfall.

Arzt Beratung

Der Breite Bandwurm erreichen Größen von bis zu 15 Metern. Daten verlieren Helminthen in der Regel tritt auf, wenn Sie gegessen haben, sehr schlecht gekocht oder frittierte Fische, Leben in Fluss Wasser. Wenn Sie mit diesem Parasiten infiziert, die Symptome sind identisch mit denen beschrieben in den vorangegangenen Fällen. Auch erscheinen helle rote Bereiche auf der Oberfläche der Zunge. Sie sind auch sehr krank.

Echinococcus ist ein gefährlicher Parasit. Es kann zerstören oder löschen Sie nur die operation. Solche Helminthen infiziert nur durch Tiere (meist Katzen oder Hunde, denn er lebt in Ihrem Darm). Die Entwicklung dieser Schädling kann in jedem organ, wo es füllt die Blutbahn. Mit der Entwicklung dieser Helminthen schafft eine Kapsel, in der er lebt und legt Eier. Diese Blase entfernt wird, aus der Lunge oder in der Leber intakt sind, sonst können Sie infizieren die gesamte umgebende Raum des Körpers. Die Prävention dieser Schädling ist die Konstante hygiene der Haustiere und Ihre Besitzer, nach dem spielen mit Ihren Tieren.